SEEMAXX NEWSLETTER IMMER AKTUELLE ANGEBOTE!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und werden Sie exklusiv über unsere neuesten Angebote informiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Web-Angeboten. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie sich als Besucher und Nutzer unseres Internetauftritts gut bedient und sicher fühlen. Dabei ist uns vor allem der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig.

 

Grundsätzlich können Sie unsere Website besuchen, ohne personenbezogenen Daten anzugeben.

 

Für bestimmte Services – wie z.B. die Anmeldung zum Newsletter, als VIP-Kunde oder die Bestellung von Gutscheinen – sind allerdings bestimmte Daten wie E-Mail-Adresse oder Name und Anschrift notwendig, damit wir Ihre Wünsche erfüllen können.

 

Im Folgenden möchten wir Sie in einfachen Worten informieren, welche Daten wir erfassen, wie diese ggf. genutzt werden und welche Rechte und Möglichkeiten Sie haben, um die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten zu behalten und auszuüben.

 

  1. Grundlage

Unsere Datenschutzerklärung basiert auf der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und soll für unsere Kunden und Geschäftspartner so verständlich wie möglich formuliert sein. Sollten doch Fragen auftauchen, so können Sie diese gerne per E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragte stellen unter datenschutz@hesta-immobilien.de .

 

  1. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website?

Verantwortlich im Sinne der DSGVO sowie des BDSG ist die Hesta Beteiligungs GmbH, Schützenstraße 24, D-78315 Radolfzell, Tel: 07732 940 999-0, E-Mail: info@seemaxx.de .

 

  1. Welche Daten erfassen wir?

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden unterschiedliche Daten erfasst, je nachdem welche der angebotenen Services Sie in Anspruch nehmen.

 

   a) Allgemeine Daten

Bei jedem Aufruf unserer Website werden allgemeine Daten erfasst. Dazu gehören

- der von Ihnen für den Zugriff verwendete Browser

- das von Ihnen verwendete Betriebssystem

- die Internetseite, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

- Ihr Internet-Provider

- Ihre IP-Adresse.

 

Aus diesen Daten werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person abgeleitet. Sie dienen vielmehr dazu, die Websiteinhalte für möglichst viele Browser und Betriebssysteme zu optimieren und korrekt an Sie zu übertragen, die technische Funktionsfähigkeit unserer Systeme dauerhaft sicherzustellen sowie um im Falle eines kriminellen Cyberangriffs auf unsere Website den Behörden die für eine Strafverfolgung notwendigen Daten zur Verfügung stellen zu können.

Diese anonymen Daten werden in sogenannten Logfiles gespeichert. Falls Sie bei Ihrem Besuch auch persönliche Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse o.ä. eingeben, werden diese getrennt von den oben genannten anonymen Daten gespeichert. Ein Zusammenhang zwischen den persönlichen und anonymen Daten wird nicht hergestellt.

 

   b) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie unsere angebotenen Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Die Angabe der Daten im jeweils notwendigen Umfang erfolgt durch Sie auf freiwilliger Basis, damit wir die gewünschte Serviceleistung erbringen können. Die mitgeteilten Daten werden, soweit nicht anderweitig angegeben, ausschließlich für den vorgesehenen Zweck (z.B. Kontaktaufnahme, VIP-Anmeldung, Gutscheinbestellung) gespeichert und verwendet.

 

Wir behalten uns vor, Ihre Daten in anonymisierter Form für Statistikzwecke zu verwenden, z.B. nutzen wir die angegebene Postleitzahl für Statistiken zur Ermittlung der Kundenherkunft. Dabei ist kein Rückschluss auf Sie als Person möglich, eine Verbindung mit Ihrem Namen, Ihrer vollständigen Adresse oder anderen Daten, die Sie uns übergeben haben, wird nicht hergestellt.

 

   c) Cookies

Unsere Websites verwenden sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die über einen Internetbrowser auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Sie dienen insbesondere der nutzerfreundlichen Bedienbarkeit von Websites. Die meisten Cookies werden beim Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht (sog. „Session Cookies“). Andere können dauerhaft auf Ihrem Endgerät verbleiben, damit wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch unserer Website wieder erkennen und Ihnen einen optimalen Auftritt bieten können.

 

Sie können das Setzen von Cookies verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihres Internet-Browsers entsprechend festlegen. Allerdings kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein, wenn Cookies von Ihrem System nicht akzeptiert werden.

 

  1. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten im Sinne der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nicht länger als erforderlich. Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ergibt sich insbesondere aus den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Ihre Daten werden nach Ablauf der Frist routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung benötigt werden.
Die Daten Ihrer Newsletter- und/oder VIP-Anmeldung speichern wir mindestens bis Sie sich von diesen Services abmelden, sofern der Gesetzgeber nicht eine längere Aufbewahrungsfrist vorschreibt.

Im Fall von Gutscheinbestellungen speichern wir den gesamten Geschäftsvorgang entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen; in diesem Fall 10 Jahre.

 

 

  1. Welche Rechte haben Sie im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten?

Die DSGVO räumt Ihnen die diverse Rechte ein, um jederzeit in vernünftigem Umfang die Kontrolle über Ihre Daten zu haben. Dazu gehören vor allem:

 

- Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten

- Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, z.B. bei Änderung Ihrer Anschrift, aber auch bei Falscheingaben

- Recht auf Löschung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sofern keine Gesetzesvorschrift dem entgegensteht, z.B. Aufbewahrungsfristen.

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. können Sie verlangen, dass Daten, die wir aufgrund von Gesetzesvorschriften (noch) nicht löschen dürfen, nicht mehr aktiv (z.B. für die Zusendung von VIP-News) verwenden dürfen.

- Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

 

Zur Ausübung Ihrer Rechte senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@seemaxx.de mit Ihrem Anliegen. Wir werden Ihnen die Erfüllung Ihres Anliegens innerhalb weniger Arbeitstage bestätigen.

 

Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde bzw. dem zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten Beschwerde einzureichen.

 

 

  1. Werden meine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben?

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausdrücklich nicht vorgesehen, sofern sie nicht für die Erfüllung eines von Ihnen erteilten Auftrages notwendig ist. So werden Ihre Adressdaten z.B. innerhalb einer Adressliste an die Druckerei weitergegeben, die wir mit dem Postversand von VIP-Informationen an Sie beauftragen. In solchen Fällen schließen wir mit dem ausführenden Unternehmen eine Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung Ihrer Daten, so dass alle an der Verarbeitung Ihrer Daten Beteiligten auf die gesetzlichen Vorschriften verpflichtet sind.

 

Generell werden wir Ihre Daten keinesfalls ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weitergeben.

 

 

  1. Werden meine Daten verschlüsselt?

Aus Sicherheitsgründen verwendet diese Website eine SSL bzw. TLS-Verschlüsselung zum Schutz dieser Seite und der Datenübertragung. Die aktive Verschlüsselung erkennen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers daran, dass die Webadresse mit https:// beginnt – außerdem wird ein kleines Schloss-Symbol angezeigt.

Das dient vor allem auch dem Schutz Ihrer Daten, die Sie z.B. bei der Anmeldung zum VIP-Club an uns senden.

 

 

  1. Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

 

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google Analytics deaktivieren

 

 

  1. Google AdWords

 

Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

 

Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

 

Wenn Sie nicht am Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Mehr hierzu erfahren Sie über die Datenschutzbestimmungen von Google unter http://www.google.de/policies/privacy/

 

 

  1. Google Maps

Unsere Website nutz den Kartendienst Google Maps, um eine Routenplanerfunktion zur Verfügung zu stellen. Für die Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

 

 

  1. Facebook Social Plug-in

 

Wir binden auf unseren Webseiten Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (Anschrift: 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) ein. Sie erkennen die Plug-ins - eine Übersicht finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/Plug-ins/ - am Like-Button (Gefällt mir) oder am Logo von Facebook.

 

Rufen Sie eine unserer Webseiten mit Facebook Plug-in auf, wird eine direkte Verbindung mit Facebook aufgebaut. Auf die Art und den Umfang der Daten, die dabei von Facebook erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir können Sie lediglich entsprechend unseres Kenntnisstandes informieren.

 

Facebook wird über das Plug-in informiert, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Angebots aufgerufen haben. Das gilt auch für Nutzer, die nicht bei Facebook registriert sind. In dem Fall besteht die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse speichert.

 

Sind Sie Mitglied bei Facebook und eingeloggt, kann der Aufruf einer Webseite mit Facebook Plug-in Ihrem Nutzerkonto bei Facebook eindeutig zugeordnet werden. Darüber hinaus übermitteln die Plug-ins alle Interaktionen, wenn Sie zum Beispiel den Like-Button nutzen oder einen Kommentar hinterlassen.

 

Um zu verhindern, dass Facebook Daten über Sie speichert, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bitte bei Facebook aus. Sie können die Plug-ins darüber hinaus mit Add-ons für den Browser blocken (zum Beispiel „Facebook Blocker“).

 

Informationen zu den Datenschutzbestimmungen, dem Zweck und Umfang der Datenerfassung und Datenverarbeitung sowie den Einstellmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei Facebook erhalten Sie hier: http://www.facebook.com/privacy/explanation.php.

 

 

  1. Aktualität unserer Datenschutzerklärung

Damit unsere Datenschutzerklärung immer den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt sowohl für die Umsetzung neuer gesetzlicher Anforderungen also auch für Anpassungen, die aufgrund einer Veränderung unseres Leistungsangebots notwendig werden.